Nach Frustration über die CPA

The Riders Union: Neue Fahrergewerkschaft gegründet

Von Felix Mattis

Foto zu dem Text "The Riders Union: Neue Fahrergewerkschaft gegründet"
Das Peloton bei der Vuelta a Espana. | Foto: Cor Vos

03.11.2020  |  (rsn) - Nachdem im Rahmen der Weltmeisterschaften von Imola erste Gerüchte die Runde machten, ist es nun Fakt: Der niederländische Sportberater Luuc Eisenga - unter anderem ehemaliger Pressesprecher beim Team Telekom und später Vorsitzender der Teamvereinigung AIGCP - hat gemeinsam mit Ex-Profi Stef Clement unter dem Name "The Riders Union" eine neue Fahrergewerkschaft für Rad-Profis gegründet.

Dem Vorstand gehören neben Eisenga und Clement auch der US-amerikanische Fahrer-Agent Michael Rutherford, der britische Fahrer-Agent Andrew McQuaid und der Schweizer Thibault Hofer an.

Auch wenn The Riders Union erst in ihren Kinderschuhen steckt, so hoffe man, schon zu Saisonbeginn 2021 mehr als 200 Mitglieder zu haben. Gemäßt ihres Manifests will sich die neue Gewerkschaft um die finanzielle Nachhaltigkeit des Sports, die Sicherheit auf der Straße und soziale Absicherungen für Profis sowie für Transparenz beim Weltverband einsetzen - und zwar mit einem direkt-demokratischen Wahlsystem.

Kritik an der CPA die Ursache für die Neugründung

Mitglieder sollen monatliche Beiträge zahlen, um The Riders Union zu finanzieren, und voraussichtlich sollen im kommenden Jahr auch weibliche Profis aufgenommen werden. Ob es dann zu einem Zusammenschluss mit The Cyclists Alliance, der vor zwei Jahren gegründeten Frauen-Gewerkschaft, kommt, ist unklar.

Ursache für die Gründung der neuen Gewerkschaft ist vor allem, dass in den letzten Monaten Kritik an der aktuell von der UCI anerkannten Fahrergewerkschaft CPA aufkam, sie vertrete die Interessen der Fahrer nicht richtig und sei lediglich eine Marionette des Weltverbandes. Außerdem gibt es im Peloton seit Jahren Kritik am Wahlsystem innerhalb der CPA, das sich auf Basis von nationalen Fahrerverbänden am Wahlmänner-System der USA orientiert, anstatt jedem Fahrer eine Stimme zu geben.

Weitere Radsportnachrichten

26.09.2023Plapp aus laufendem Ineos-Vertrag heraus zu Jayco - AlUla?

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

26.09.2023Arensman wohl am Wochenende schon wieder im Renneinsatz

(rsn) – Für Mathieu Burgaudeau (TotalEnergies) ist die Saison 2023 vorbei. Wie sein Teamchef Jean-René Bernaudeau bestätigte, hat sich der 24-Jährige bei einem Trainingsunfall sein Schlüsselbei

26.09.2023Uno-X will WorldTour-Lizenz 2024, aber nicht um jeden Preis

(rsn) – Sollte es zu der kolportierten Fusion zwischen Jumbo – Visma und Soudal – Quick-Step im kommenden Jahr kommen, so hätte das unter anderem die Konsequenz, das ein Platz in der 18 Teams u

26.09.2023Apple-CEO Cook trifft Jumbo-Visma-Teamchef Plugge

(rsn) – Während die Radsport-Welt am Montag auf Äußerungen der Teamleitung von Jumbo – Visma zu den Gerüchten um eine Fusion mit Soudal – Quick-Step wartete, hatte Teamchef Richard Plugge in

26.09.2023Wegfall der Vuelta a San Juan verlegt den Fokus nach Mallorca

(rsn) - In den vergangenen Jahren wurde die Vuelta a San Juan in Argentinien mehr und mehr zum Fixpunkt für einige WorldTour-Profis, um dort in warmen Gefilden ihre Saison zu beginnen. 2023 beispiels

26.09.2023Soudal-Anfahrer Morkov: “Weiß, für welches Team ich 2024 fahre“

(rsn) – Michael Morkov (Soudal – Quick-Step) hat nach Ausbruch des Chaos um die kolportierte Fusion von Jumbo – Visma und seinem belgischen Rennstall gegenüber der dänischen Zeitung Ekstra Bla

26.09.2023Babor vollendet perfektes Leadout, Jackson holt Gesamtführung

(rsn) – Daniel Babor (Caja Rural – Seguros RGA) hat in Meru Raya die 4. Etappe der Tour de Langkawi (2.Pro) gewonnen. Der Tscheche setzte sich im Massensprint nach 140,2 Kilometern vor dem am Vort

25.09.2023Visma-Soudal-Fusion: Keine öffentlichen, aber ein internes Statement

(rsn) – Der Gedanke an eine Fusion der beiden Top-Teams Jumbo – Visma und Soudal – Quick-Step, wie durch einen Bericht von Wielerflits am Sonntagabend nahegelegt, hat die Welt des Straßenradsp

25.09.2023Froome steigt ins ASMR-Game ein und parodiert Bentley-Clip

(rsn) – Es gibt da diese Bentley-Werbung – ein sogenanntes ASMR-Video: Eine Frau haucht in ein Mikrofon immer wieder das Wort ´Bentley´ und spielt dabei mit ihren Fingern nacheinander am Kühler

25.09.2023Van Vleuten fährt die Gravel-Weltmeisterschaften

(rsn) – Eigentlich hat Annemiek van Vleuten (Movistar) ihre Profi-Karriere am 10. September mit der letzten Etappe der Simac Ladies Tour (2.WWT) in Arnheim beendet. Jetzt aber wird die Niederländer

25.09.2023Fox holt Bundesliga-Gesamtsieg nach 750-km-Anreise über Nacht

(rsn) – Katharina Fox (Maxx-Solar – Rose) ist zum zweiten Mal nach 2022 Gesamtsiegerin der Rad-Bundesliga. Den Titel sicherte sich die 27-Jährige am Sonntag beim Final-Lauf im Rahmen des Riderman

25.09.2023Olympia-Test: Van der Poel und Pidcock auf MTB-Erkundungstour

(rsn) – Mathieu van der Poel (Alpecin – Deceuninck) und Tom Pidcock (Ineos Grenadiers) sind beim Mountainbike-Testevent auf der Olympia-Strecke von 2024 in Elancourt vor den Toren von Paris als 28

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)
  • Ruota d´Oro - GP Festa del (1.2U, ITA)
  • Le Tour de Langkawi (2.Pro, MAS)