Cravens Kamerun-Tagebuch / 8. Etappe

Geschafft - ich habe das Rennen gewonnen!

19.03.2014  |  (rsn) – Es ist nur die Tour de Kamerun, aber wir haben es geschafft, ich habe die Rundfahrt gewonnen! Ich sitze frühmorgens vor unseren Hotel, anscheinend der erste, der wach ist, und schaue zu, wie hier alles sauber gemacht wird - sieht so aus, als ob das gestern eine wilde Nacht gewesen wäre.... Jetzt lesen

Cravens Kamerun-Tagebuch / 6. Etappe

Die neue Taktik war ein voller Erfolg

16.03.2014  |  (rsn) - Wie sagt man so schön: Wenn du immer das gleiche tust, aber dann ein anderes Ergebnis erwartest, dann bist du verrückt. So nahm ich mir heute mal etwas anderes vor und meine Teamkollegen halfen mir dabei. Auf den bisherigen Etappen war ich am Berg der aggressivste Fahrer, aber meine... Jetzt lesen

Cravens Kamerun-Tagebuch/ 5. Etappe

Ich ließ Daniel nicht allein auf`s Podium

15.03.2014  |  (rsn) – An manchen Tagen macht das Radfahren einfach Spaß. Vor allem wenn es so läuft, wie man es sich vorgestellt hat – oder zumindest einiges davon. Wir wussten schon immer, dass die Höhenprofile im hier Rennheft nicht stimmen. Aber wie schlecht sie waren ist uns erst gestern klar... Jetzt lesen

Cravens Kamerun-Tagebuch/ 4. Etappe

Ein Taxi kurzerhand zum Begleitwagen umfunktioniert

14.03.2014  |  (rsn) – Der vierte Renntag war einer von der kurioseren Sorte. Der Tag fing damit an, dass bei unserem Hotelzimmer beim Schließen die Tür aus den Angeln gefallen ist. Doch das war noch lange nicht alles. Um acht Uhr hatten wir den fiktiven Start, eine Stunde später dann den realen Start. In... Jetzt lesen

Cravens Kamerun-Tagebuch/ 3. Etappe

Wir sind hier eben in Afrika

13.03.2014  |  (rsn) - Lang. Hart. Heiß. Schwitzig. Das hört sich fast nach etwas anderem an..... Heute war es irgendwie auch so - man hatte eine gewisse Erwartung, aber am Ende kam es ganz anders. Wir sind alle von einer Sprintankunft ausgegangen, aber die Etappe war doch viel hügeliger und vor allem viel... Jetzt lesen

Cravens Kamerun-Tagebuch / 2. Etappe

Zum Schluss findet sich immer ein Dummer...

10.03.2014  |  (rsn) - In der Regel verhalten sich Radfahrer immer gleich. Wenn es Ausreißer einmal bis ins Ziel schaffen, kann man wetten, dass am nächsten Tag nicht nur die Fahrer, sondern auch Gott und die Welt versuchen, in die Gruppe zu kommen - und deshalb gelingt es keinem und es kommt zu einen... Jetzt lesen

Cravens Kamerun-Tagebuch / 1. Etappe

Rennfahrer sind schon eine eigenartige Sorte Mensch

09.03.2014  |  (rsn) - Die Räder der Schweizer sind angekommen - auch wenn erst um vier Uhr morgens, und auch die Cote d´Ivoire und Senegal-Mannschaften, die sich bis gestern noch nicht gezeigt hatten, waren heute plötzlich da. Es waren also fast siebzig Fahrer am Start, was für ein zentral-afrikanisches... Jetzt lesen

Cravens Kamerun-Tagebuch / Vor dem Rennen

Fehlende Teams, Stromausfall und kein Wasser zum Duschen

08.03.2014  |  (rsn) - Am morgigen Sonntag geht die Tour de Kamerun (Kat. 2.2) los. Anscheinend sind 59 Fahrer dabei und anscheinend erfolgt der Start um neun Uhr. Genau wissen wir alles noch nicht. Erst mal sind wir glücklich, am Start zu sein... Zwei Länder haben sich 14 Stunden vor denn Start noch nicht... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Rwanda (2.1, RWA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Pogacar Tadej            7571
 2.Vingegaard Jonas         6304
 3.Evenepoel Remco          5772

Weltrangliste - Teamwertung

(13.02.2024)

 1.UAE Team Emirates       1566
 2.Jayco-AlUla             1445
 3.Ineos Grenadiers        1407

Weltrangliste - Nationenwertung

(13.02.2024)

 1.Belgien                 23245
 2.Dänemark                18940
 3.Slowenien               16620

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Pogacar Tadej            4373
 2.Van der Poel Mathieu     3868
 3.Van Aert Wout            3685

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Vingegaard Jonas         6304
 2.Roglic Primoz            4783
 3.Evenepoel Remco          3527

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Vollering Demi           6039
 2.Kopecky Lotte            4833
 3.Reusser Marlen           3280

Weltrangliste - Teamwertung

(13.02.2024)

 1.Liv-AlUla-Jayco          1283
 2.UAE Team ADQ             1246
 3.AG Insurance-Soudal      1014 

Weltrangliste - Nationenwertung

(13.02.2024)

 1.Niederlande             15273
 2.Italien                  8621
 3.Belgien                  7027

Women´s WorldTour - Einzelwertung

(13.02.2024)

 1.Bradbury Neve             678
 2.Wlodarczyk Dominika       520
 3.Gigante Sarah             514

Women´s WorldTour - Teamwertung

(13.02.2024)

 1.Canyon//SRAM Racing       998
 2.UAE Team ADQ              921
 3.FDJ-Suez                  796

Women´s WorldTour - Nachwuchswertung

(13.02.2024)

 1.Bradbury Neve              10
 2.Reinhout Rosita             6
 3.Vinke Nienke                6