Dennis düpiert die Konkurrenz

Highlight-Video des WM-Zeitfahrens der Männer

Foto zu dem Text "Highlight-Video des WM-Zeitfahrens der Männer"
Rohan Dennis gewann Gold im WM-Zeitfahren von Innsbruck | Foto: Cor Vos

26.09.2018  |  (rsn) - Rohan Dennis hat bei der Straßen-WM das Einzelzeitfahren der Männer gewonnen. Der 28-jährige Australier verwies nach einer überragenden Vorstellung über 52,5 Kilometer von Rattenberg nach Innsbruck den Titelverteidiger Tom Dumoulin auf den zweiten Platz.

Dennis benötigte für den anspruchsvollen Kurs 1:03:02 Stunden und war bei seinem ersten Titelgewinn 81 Sekunden schneller als der gleichaltrige Niederländer. Die Bronzemedaille holte sich fast zeitgleich mit Dumoulin Europameister Victor Campenaerts aus Belgien. Der viermalige Weltmeister Tony Martin wurde als bester Deutscher Siebter.

 

Highlight-Video des WM-Zeitfahrens der Männer: