Casper wechselt zu Agritubel

Hanegraafs Team nur heiße Luft?

05.01.2008  |  (Ra) - Ende November wollte Jacques Hanegraaf den Nachfolgesponsor für das Team Unibet.com präsentieren. Bis heute geisterten viele Namen durch die Presse. Von einem deutschen Geldgeber bis hin zum Sponsor Collstrop standen mehrere Möglichkeiten im Raum. Der Plan mit einem Sponsor aus Deutschland musste schnell verworfen werden und auch vom Collstrop-Engagement hat man nichts Offizielles gehört. Folglich steht die Mannschaft von Hanegraaf kurz vor den ersten Rennen für die kommende Saison noch immer ohne Lizenz da.

Der erste Fahrer hat nun die Konsequenzen gezogen und das offenbar nicht flott zu bekommende Schiff verlassen. Dass es sich dabei ausgerechnet um den französischen Kapitän Jimmy Casper handelt, ist ein deutliches Signal. Der Sprinter, der lange Zeit zu Hanegraaf stand, hat sich nun dem französischen Zweitdivisionär Agritubel angeschlossen. Dort wird er gemeinsam mit Oldie Christophe Moreau und dem Nachwuchsstar Roman Feillu zu den Stützen der Mannschaft zählen. Der 29-jährige Casper unterschrieb einen Einjahresvertrag.

Die Zukunft des Hanegraaf-Teams ist derweil ungewisser denn je. Gut möglich, dass sich weitere Fahrer in den nächsten Tagen nach neuen Arbeitgebern umschauen. Mitte Januar sind die Chancen aber recht gering, noch ein neues Team zu finden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Tre Valli Varesine (1. HC, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM