„Es gibt noch ein paar Baustellen“

Jaksche: Noch keinen Vertrag bei Hanegraaf unterzeichnet

14.01.2008  |  (Ra) – Jörg Jaksche hat beim Nachfolgeteam von Unibet, Cycle Collstrop, entgegen anderslautenden Pressemeldungen noch keinen Vertrag unterzeichnet. „Ich schätze Jacques Hanegraaf sehr und habe auch mit ihm über eine mögliche Zusammenarbeit geredet“, so Jaksche auf Anfrage von Radsport aktiv. „Er scheint auch nicht abgeneigt zu sein. Über Vertragsmodalitäten haben wir aber noch nicht geredet.“ Vorher müssten noch einige Dinge geklärt werden: „Es gibt da noch ein paar Baustellen“, so Jaksche, der sich um eine Reduzierung seiner Dopingsperre um sechs Wochen bemüht. Vom Österreichischen Verband war der 31-jährige Franke, der Anfang Juli 2007 jahrelanges Doping zugegeben hatte, wegen Blutdopings und dem Missbrauch von EPO und Wachstumshormonen bis zum 2. Juli 2008 gesperrt worden und hatte dabei von der Kronzeugenregelung profitiert.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l'Eurométropole (2.1, BEL)
  • Tour of Kavkaz (2.2, RUS)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM