Risi/Marvulli bei Sechstagerennen vorn

Zabel und Bartko in Rotterdam mit gutem Start

05.01.2008  |  (sid) - Beim Sechstagerennen in Rotterdam mischen die deutschen Radprofis Erik Zabel und Robert Bartko mit ihren jeweiligen Partnern vorne mit. Nach der zweiten Nacht belegen Milram-Sprinter Zabel (Unna) und der Niederländer Peter Schep mit 123 Punkten Rang drei hinter Doppel-Olympiasieger Robert Bartko (Potsdam) und Iljo Keisse aus Belgien (138 Zähler).

Spitzenreiter sind die Schweizer Bruno Risi/Franco Marvulli (143), die jüngst in Zürich ihren vierten Saisonsieg vor Bartko/Keisse holten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro del Trentino (2.HC, ITA)
  • Volta Ciclistica internacional (2.2, BRA)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, POR)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM