Täumler kritisiert Partner aus Aserbaidschan

Specialized Concept Store: Nach nur einer Saison ist Schluss

Foto zu dem Text "Specialized Concept Store: Nach nur einer Saison ist Schluss"
Fabian Schnaidt (Team Specialized Concept Store) muss sich auf Teamsuche begeben | Foto: ROTH

29.10.2012  |  (rsn) – Nach nur einer Saison wird das deutsche Continental-Team Specialized Concept Store wieder aus dem Peloton ausscheiden. Das gab Teamchef Hartmut Täumler am Montag bekannt.

„Es war ein erfolgreiches Jahr in einem schwierigen Umfeld für das Team Specialized Concept Store - dennoch ist die erste Saison auch die letzte für die Mannschaft“, so Täumler.

„2013 wird es das junge Profiradteam nicht mehr geben. Besonders bitter ist, dass die Gründe für dieses überraschende Aus nicht auf der sportlichen Seite liegen, sondern auf der organisatorischen. Wegen nicht gehaltener Zusagen, unzureichender Entschlussfähigkeit und einer gewissen Naivität auf aserbaidschanischer Seite sah ich mich gezwungen, die ursprünglich bis zu den Olympischen Spielen 2016 geplante Zusammenarbeit mit dem Radsportverband Aserbaidschans zu beenden“, erklärte der Teamchef.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine