Herklotz und Politt unterschreiben für zwei Jahre

Team Stölting schnappt sich Top-Junioren


Silvio Herklotz fährt ab 2013 für das ambitionierte Stölting Team | Foto: ROTH

29.10.2012  |  (rsn) - Das Team Stölting hat für die kommende Saison die beiden Top-Talente Silvio Herklotz und Nils Politt unter Vertrag genommen. Dies teilte Mark Musebrink von der Stölting Service Group gegenüber Radsport News mit. "Wir freuen uns, die beiden besten deutschen Juniorenfahrer Deutschlands verpflichtet zu haben", so Musebrink.

Der 18-jährige Herklotz, der als großes Rundfahrtentalent gilt, wurde in der abgelaufenen Saison Deutscher Meister im Cross und bei der Berg DM der Junioren. International wusste er mit Rang zwei beim GP General Patton in Luxemburg und dem Giro Lunigiana in Italien, wo er zudem drei Etappen gewann, zu überzeugen.

"Silvio hat sich trotz vieler Angebote für unser Team entschieden und einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Darüber sind wir sehr glücklich"; so Musebrink. Herklotz wird in diesem Winter auf die Cross-Saison verzichten und sich voll auf die Straße konzentrieren.

Der ebenfalls 18-jährige Politt hat seine Stärken bei den Klassikern und im Zeitfahren. Bei der Zeitfahr-DM der Junioren belegte er Rang zwei. Zudem wurde er beim rheinischen Klassiker Köln-Schuld-Frechen Platz zweiter. Auch der Kölner unterschrieb für zwei Jahre.

"Beide Fahrer wollen wir langfristig an das Team binden, um mit jungen, ambitionierten Fahrern unser ehrgeizigen Ziele zu erreichen“, erklärte Musebrink, der erneut betonte, für seine junge Mannschaft einen weiteren Fahrern mit WorldTour-Erfahrung verpflichten zu wollen. "Erfahrene Profis sollen gemeinsam mit  jungen, sehr ambitionierten Fahrern im Team Stölting kommende Saison für Erfolge sorgen."

 

Foto vergrößernFoto vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Saint Francis Tulsa Tough (CRT, USA)
  • Cascade Cycling Classic (2.2, USA)
  • Tour of Qinghai Lake (2. HC, CHN)