Heute kurz gemeldet

Boonen kann bei Gent-Wevelgem starten, Bole zu Vini-Fantini Nippo

Foto zu dem Text "Boonen kann bei Gent-Wevelgem starten, Bole zu  Vini-Fantini Nippo"
Tom Boonen (Omega Pharma Quick Step) zog sich bei E3 Harelbeke eine Daumenverletzung zu. | Foto: Cor Vos

29.03.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Tom Boonen, Dominic Klemme, Grega Bole, Mark Cavendish, Björn Thurau, Moreno Hofland,...

29. März

+++ Tom Boonen (Omega Pharma-Quick Step) hat sich bei seinem Sturz beim E3 Prijs Harelbeke am Freitag eine starke Prellung und eine Bänderdehnung am rechten Daumen zugezogen. Das gab sein Team am Samstag bekannt, Obwohl der Daumen geschwollen sei und das Gelenk beim Radfahren schmerze, sei Boonens Start am Sonntag bei Gent Wevelgem nicht gefährdet. +++

+++ Das Team IAM muss am Sonntag bei Gent-Wevelgem auf Dominic Klemme verzichten. Wie der Schweizer Zweitdivisionär heute mitteilte, leidet der Allrounder seit Mailand-San Remo an einer starken Erkältung, die mit Antibiotika behandelt werden muss.+++

+++ Grega Bole, der die letzten vier Jahre bei den WorldTour-Teams Lampre und Vacansoleil verbrachte, hat nach langer Suche einen neuen Arbeitgeber gefunden. Nach Informationen von radsport-news.com wird der 28-jährige Slowene für das italienisch-japanische Continental-Team Vini-Fantini Nippo an den Start gehen. +++

+++ Mark Cavendish (Omega Pharma Quick Step) hat seinen Start bei Gent-Wevelgem am Sonntag abgesagt. Der Brite leidet an einer fiebrigen Erkältung.+++

+++ Björn Thurau (Europcar) wird beim belgischen Klassiker ebenfalls nicht mit von der Partie sein . Der Deutsche schlägt sich seit Mailand-San Remo mit einer heftigen Erkältung herum.Thuraus Start bei den Drei Tagen von de Panne, die am Dienstag beginnen, ist ebenfalls fraglich +++

+++ Auch der Niederländer Moreno Hofland (Belkin) wird auf Gent-Wevelgem verzichten müssen. Der 22-Jährige kränkelte zuletzt und musste entkräftet am Mittwoch schon bei Dwars door Vlaanderen aufgeben. Für Hofland rückt der Deutsche Robert Wagner ins Aufgebot.+++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine