2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008
2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998
1997

Italien, 08.03. - 14.03.2017

Tirreno - Adriatico (2.UWT)

Streckenkarte vergrößernMit einer „klassischen Route“ wartet vom 8. – 14. März 2017 die 52. Auflage von Tirreno-Adriatico auf.
Wie der Organisator RCS Sport bei der Streckenpräsentation der italienischen Fernfahrt am Donnerstag mitteilte, beginnt das Rennen wie bereits im vergangenen Jahr in der Toskana mit einem 22,7 Kilometer langen Teamzeitfahren in Lido di Camaiore unweit des Ligurischen Meeres und endet eine Woche später an der Adria mit dem schon traditionellen zehn Kilometer langen Einzelzeitfahren in San Benedetto del Tronto.

Dazwischen haben die Organisatoren je zwei Etappen für die Sprinter und Finisseure sowie eine Bergankunft in Terminillo gesetzt. Zuletzt siegte an der gut 15 Kilometer langen Schlusssteigung Nairo Quintana bei der Austragung 2015.

"TIRRENO - ADRIATICO"  |  NACHRICHTEN

52. Tirreno-Adriatico

Für Jungels wieder nur Weiß statt Blau

15.03.2017  |  (rsn) - Im vergangenen Jahr schloss Bob Jungels Tirreno-Adriatico auf Rang drei ab. Von radsport-news.com am Ende der 2. Etappe der diesjährigen 52. Auflage der Fernfahrt nach seinen Zielen befragt, antwortete der Luxemburgische Meister mit einem Grinsen: "Eins, zwei Plätze besser als letztes... Jetzt lesen

Dennis holt den Tages-, Quintana den Gesamtsieg

Highlight-Video der 7. Etappe von Tirreno-Adriatico

14.03.2017  |  (rsn) - Rohan Dennis (BMC) hat das zehn Kilomter lange, abschließende Einzelzeitfahren beim 52. Tirreno-Adriatico in San Benedetto del Tronto gewonnen. Der Australier löste als drittletzter Starter den lange Zeit führenden Jos van Emden (LottoNL-Jumbo) ab, der letztlich Zweiter wurde, und schob sich... Jetzt lesen

Tirreno-Sieg sicher nach Hause gebracht

Quintana lehrt mit dem Dreizack der Giro-Konkurrenz das Fürchten

14.03.2017  |  (rsn) - Am Ende stand er zum zweiten Mal nach 2015 mit dem Dreizack, der Siegertrophäe von Tirreno-Adriatico, auf dem Podium in San Benedetto del Tronto: Wenn Nairo Quintana (Movistar) nicht so einen freundlichen Gesichtsausdruck hätte, seine Konkurrenten könnten ihn leicht für den Teufel halten.... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Tirreno - Adriatico"
14.03.2017    Dennis zieht Pinot den Zahn - und auch van Garderen? 14.03.2017    Quintana Gesamtsieger, Dennis feiert Zeitfahrerfolg 14.03.2017    Schrecksekunde! Sagan weicht gerade noch Spaziergängerin aus 14.03.2017    Sagan: "Mit zwei Etappensiegen zufrieden" 14.03.2017    Tirreno-Adriatico: Startzeiten Einzelzeitfahren von San Benedetto 14.03.2017    Quintana unangreifbar? Sieben Spezialisten kämpfen ums Podium 13.03.2017    Highlight-Video der 6. Etappe von Tirreno-Adriatico 13.03.2017    Gaviria weist Weltmeister Sagan in die Schranken 13.03.2017    Sagan muss sich in Civitanova Gaviria geschlagen geben 12.03.2017    Highlight-Video der 5. Etappe von Tirreno-Adriatico 12.03.2017    Sagan kämpft sich zurück und sprintet bergauf zum Sieg 12.03.2017    Sagan feiert zweiten Etappensieg, Quintana verteidigt Blau 12.03.2017    Tirreno-Adriatico: Aru muss wegen einer Bronchitis aufgeben 12.03.2017    Majka: Vier Kilometer vor dem Ziel ging die Kraft aus 12.03.2017    Highlight-Video der 4. Etappe von Tirreno-Adriatico 11.03.2017    Quintana: Déjà-vu am Terminillo- allerdings bei Sonnenschein 11.03.2017    Quintana gewinnt Königsetappe und übernimmt Gesamtführung 11.03.2017    Sagan lernte aus seinem taktischen Fehler des Vorjahres 10.03.2017    Sagan spielt mit der Konkurrenz, Dennis im Blauen Trikot 10.03.2017    Highlight-Video der 3. Etappe von Tirreno-Adriatico 10.03.2017    Sagan siegt in Montalto di Castro, Dennis im Blauen Trikot 10.03.2017    Sieg verpasst - auch das Blaue Trikot kann Van Avermaet nicht trösten 10.03.2017    Ewan und Kluge raus - jetzt setzt Orica-Scott alles auf Adam Yates 10.03.2017    Jungels: "Schade, dass immer gesagt wird: Mein Kapitän ist hinten!" 10.03.2017    Tirreno-Adriatico: Thomas zu stark für Weltmeister Sagan 09.03.2017    Highlight-Video der 2. Etappe von Tirreno-Adriatico 09.03.2017    Longos Ehemann wegen EPO-Einfuhr verurteilt 09.03.2017    Thomas und Team Sky schlagen bei Tirreno-Adriatico zurück 09.03.2017    Thomas gewinnt 2. Etappe, Van Avermaet neuer Gesamtführender 09.03.2017    Tirreno-Adriatico: Ein katastrophaler Auftakt für Sky 08.03.2017    Highlight-Video der 1. Etappe von Tirreno-Adriatico 08.03.2017    Van Garderen dank BMC-Team nach Abu-Dhabi-Pleite plötzlich obenauf 08.03.2017    Atemberaubend - BMC wieder schneller als Quick-Step und FDJ
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of China II (2.1, CHN)
PROFI-TEAMS