Australien, 29.01.2017

Cadel Evans Great Ocean Road Race 2017 (1.UWT)

Streckenkarte vergrößern Das nach dem ersten und bisher einzigen australischen Tour-de-France-Gewinner benannte Cadel Evans Great Ocean Road Race wird in diesem Jahr zwar erst zum dritten Mal ausgetragen, gehört diesmal allerdings schon erstmals der WorldTour-Serie an, die eine Woche zuvor mit der Tour Down Under ebenfalls in Australien eröffnet worden war.

Start- und Zielort des Eintagesrennens ist die Hafenstadt Geelong. In der nach Melbourne zweitgrößten Stadt des Bundesstaates Victoria wurden 2010 die Rennen der damaligen UCI-Straßenweltmeisterschaften ausgetragen. Das Cadel Evans Road Race führt am 29. Januar über insgesamt 174 Kilometer, wobei die letzten 60 auf einem dreimal zu bewältigenden Rundkurs von 20,2 Kilometern Länge absolviert werden.

Die Startliste umfasst insgesamt 18 Teams, darunter 13 aus der World Tour. Dazu gehören auch die beiden deutschen Rennställe Sunweb und Bora-hansgrohe. An den zu dieser Saison neu in ddie WorldTour aufgenommenen Rennen müssen mindestens zehn Erstdivisionäre teilnehmen.


Die Premiere des Cadel Evans Great Ocean Road Race gewann vor zwei Jahren der mittlerweile zurückgetretene Belgier Gianni Meersman ((Etixx-QuickStep). Im vergangenen Jahr setzte sich in Geelong der Brite Peter Kennaugh (Sky) nach einer späten Attacke als Solist durch.

CADEL EVANS GREAT OCEAN ROAD RACE | NACHRICHTEN
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2018 (ITA)
04.05. - 27.05.2018
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2017 (ESP)
19.08. - 11.09.2017
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Grand Prix International de (2.2, DZA)
  • Adriatica Ionica (2.1, ITA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Jedermann-Rennen

  • L´Ardechoise (FRA)
  • Race across the Alps (AUT)
PROFI-TEAMS