Dumoulin holt sich den Zeitfahrsieg

Highlight-Video des Giro-Auftakts von Jerusalem

Foto zu dem Text "Highlight-Video des Giro-Auftakts von Jerusalem"
| Foto: Cor Vos

04.05.2018  |  (rsn) - Tom Dumoulin (Sunweb) hat zum Auftakt des Giro d'Italia 2018 das Rosa Trikot geholt. Der Titelverteidiger gewann am Freitag in Jerusalem das 9,7 Kilometer lange Auftaktzeitfahren mit je zwei Sekunden Vorsprung vor dem Australier Rohan Dennis (BMC) und Europameister Victor Campenaerts (Lotto-Fix All) . Giro-Debütant Schachmann wurde mit 21 Sekunden Rückstand starker Achter und durfte sich bei der Siegerehrung das Weiße Trikot des besten Nachwuchsfahrers überstreifen. Der Deutsche Meister Tony Martin (Katusha-Alpecin) kam mit 27 Sekunden Rückstand auf den neunten Platz.

Die 1. Etappe in der Video-Zusammenfassung:

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)