Viviani auch in Eilat der Schnellste

Highlight-Video der 3. Etappe des Giro d´Italia

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 3. Etappe des Giro d´Italia"
Elia Viviani (Quick-Step Floors, li.) hat auch die 3. Etappe des 101. Giro d’Italia gewonnen. | Foto: Cor Vos

06.05.2018  |  (rsn) - Elia Viviani (Quick-Step Floors) hat auch die 3. Etappe des 101. Giro d’Italia gewonnen und damit seinen zweiten Tagessieg in Folge gefeiert. Der 29-jährige Italiener setzte sich über 229 Kilometer von Be'er Sheva nach Eilat in einem hart umkämpften Sprint vor seinem Landsmann Sacha Modolo (EF-Drapac) und dem Iren Sam Bennett (Bora-hansgrohe) durch und baute seine Führung in der Punktewertung weiter aus. Rohan Dennis (BMC) verteidigte sein gestern erobertes Rosa Trikot.

Das Highlight-Video der 3. Etappe des Giro d'Italia:


-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Giro dell´Appennino (1.1, ITA)
  • Course Cycliste de Solidarnosc (2.2, POL)