Battaglin gewinnt Bergauf-Sprint in Santa Ninfa

Highlight-Video der 5. Etappe des 101. Giro d´Italia

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 5. Etappe des 101. Giro d´Italia"
Enrico Battaglin (LottoNL-Jumbo) kann es kaum fassen: Soeben hat der Italiener die 5. Giro-Etappe gewonnen. | Foto: Cor Vos

09.05.2018  |  (rsn) - Nach seinem gestrigen dritten Platz hat es bei Enrico Battaglin (LottoNL-Jumbo) auf der 5. Etappe des 101. Giro d’Italia mit dem großen Coup geklappt. Der 28-jährige Italiener ließ über 153 Kilometer von Agrigento nach Santa Ninfa (Valle del Belice) im ansteigenden Finale seinen Landsmann Giovanni Visconti (Bahrain-Merida) und den Portugiesen José Goncalves (Katusha-Alpecin) hinter sich und feierte seinen bereits dritten Tageserfolg bei einer Italien-Rundfahrt. Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) wurde Vierter und verteidigte sein Weißes Trikot des besten Jungprofis.

Das Highlight-Video der 5. Etappe des 101. Giro d'Italia:

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Giro dell´Appennino (1.1, ITA)
  • Course Cycliste de Solidarnosc (2.2, POL)