Transfermarkt

Dimension Data verlängert mit Klassementhoffnung O´Connor

Foto zu dem Text "Dimension Data verlängert mit Klassementhoffnung O´Connor"
Ben O´Connor bleibt über 2018 hinaus bei Dimension Data. | Foto: Cor Vos

31.05.2018  |  (rsn) - Ben O’Connor, der zuletzt beim Giro d’Italia ein erfolgreiches GrandTour-Debüt gab, wird bis mindestens Ende 2020 für Dimension Data fahren. Das südafrikanische WorldTour-Team gab am Donnerstag die Vertragsverlängerung mit dem 22-jährigen Australier um zwei weitere Saison bekannt. In seinem zweiten Profijahr machte O’Connor als Gesamtelfter der Katalonien-Rundfahrt sowie mit einem Etappensieg und Rang sieben bei der Tour of the Alps auf sich aufmerksam. Bei der Italien-Rundfahrt belegte der Kletterspezialist zeitweise den dritten Platz der Nachwuchswertung, bevor er auf der 19. Etappe stürzte und mit einem Schlüsselbeinbruch ausschied. "Der Giro war für mich eine massive Enttäuschung, aber er hat meine Augen für neue Ziele geöffnet. Ich bin ein Klassementfahrer, und nunmehr ist ein Weißes Trikot bei einer GrandTour definitiv ganz oben auf der Liste meiner Ziele, ein Ziel, das ich mit Team Dimension Data erreichen will“, kommentierte O’Connor die Vertragsverlängerung.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)