Franzose gewinnt Auftakt zur Boucles de la Mayenne

Angst vor schlechtem Schlaf brachte Godon den Prolog-Sieg

Foto zu dem Text "Angst vor schlechtem Schlaf brachte Godon den Prolog-Sieg"
Aktuell herrscht gute Laune bei Cofidis| Foto: Cor Vos

31.05.2018  |  (rsn) - Dorian Godon (Cofidis) hat den Auftakt der Boucles de la Mayenne (2.1) gewonnen und ist damit erster Spitzenreiter der viertägigen französischen Rundfahrt. Der 22-jährige Franzose benötigte am Abend für den 4,5 Kilometer langen Prolog von Laval 5:46 Minuten und war bei seinem ersten Profisieg neun Sekunden schneller als Cross-Europameister Mathieu van der Poel (Corendon-Circus). Der Niederländer war im Vorjahr Prolog-Dritter geworden und hatte schließlich die Gesamtwertung für sich entschieden.

"Im Moment läuft es für uns richtig rund. Und heute haben wir ja auch noch durch Laporte in Luxemburg gewonnen. Es ist sicherlich schon etwas her, dass Cofidis zwei Siege an einem Tag bejubeln konnte. Ich wollte früh starten, da ich bei späten Starts nicht so gut schlafen kann im Anschluss. Dass hat sich ausgezahlt, denn die äußeren Bedingungen waren am Anfang sicher besser", so Godon gegenüber Directvelo über seinen ersten Profisieg p />

Mit zehn Sekunden Rückstand auf seinen Landsmann fuhr Romain Seigle (Groupama-FDJ) auf den dritten Platz. Mit U23-Weltmeister Eli Iserbyt (Marlux - Bingoal/+0:15) aus Belgien kam ein weiterer Cross-Spezialist auf den sechsten Platz.

Bester deutscher Profi war U23-Meister Max Kanter (Development Team Sunweb), der 22 Sekunden hinter Godon auf Rang 17 kam. Sein Mannschaftskollege Niklas Märkl (+0:24) belegte Platz 22.

Tages- und Gesamtwertung:
1. Dorian Godon (Cofidis) 5:46
2. Mathieu van der Poel (Corendon-Circus +0:09
3. Romain Seigle (Groupama-FDJ) +0:10
4. Daniel Hoelgaard (Groupama-FDJ) +0:12
5. Benoit Cosnefroy (AG2R) s.t.
6. Eli Iserbyt (Marlux - Bingoal) +0:15
7. Julien Morice (Vital Concept) +0:16
8. Gediminas Bagdonas (AG2R) +0:17
9. Adam Toupalik (Corendon-Circus) s.t.
10. Kevin Ledanois (Fortuneo-Samsic) +0:19

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine