106. Tour de France

Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 21. Etappe

Foto zu dem Text "Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 21. Etappe"
Das Tour-Peloton auf den Schlussrunden in Paris | Foto: Cor Vos

28.07.2019  |  (rsn) - 176 Fahrer sind am Samstag in Brüssel zum Start der 106. Tour de France angetreten. Wie viele am 28. Juli das Ziel in Paris erreichen werden, wird sich in den kommenden Wochen herausstellen. Sturzverletzungen, Erkrankungen oder ein schwarzer Tag in den Bergen - es gibt viele Gründe, die einen Fahrer zur Aufgabe zwingen können. Nachdem auf den ersten fünf Etappen keine Ausfälle zu beklagen waren, erwischte es am sechsten Tag

Wir aktualisieren täglich die Liste der ausgeschiedenen Fahrer.

DNS = Nicht zur Etappe angetreten
DNF = Etappe nicht beendet
OTL = Über dem Zeitlimit
DSQ= Disqualifiziert

________________________________________________________________


21. Etappe: keine Fahrer ausgeschieden

20. Etappe: keine Fahrer ausgeschieden

19. Etappe: Thibaut Pinot (Groupama - FDJ / DNF / Oberschenkelverletzung)

18. Etappe: Sören Kragh Andersen (Sunweb / DNS / Sitzprobleme), Lukas Pöstlberger (Bora - hansgrohe / DNS)

17. Etappe: Cees Bol (Sunweb / DNS / vorsorgliche Maßnahme zur Schonung), Luis Leon Sanchez (Astana / DNS / Rückenprobleme), Tony Martin (Jumbo - Visma / DSQ / unsportliches Verhalten), Luke Rowe (Ineos / DSQ / unsportliches Verhalten)

16. Etappe: Wilco Kelderman (Sunweb / DNS /Rückenprobleme), Jakob Fuglsang (Astana / DNF / Prellungen an Armen und Beinen nach Sturz)

15. Etappe: keine Fahrer ausgeschieden

14. Etappe: Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe / DNS / Frakturen an der Hand)

13. Etappe: Wout Van Aert (Jumbo - Visma / DNF / Oberschenkelverletzung)

12. Etappe: Jasper Philipsen (UAE Team Emirates / DNS / Erschöpfung - Vorsichtsmaßnahme), Giacomo Nizzolo (Dimension Data / DNF / Sturzfolgen), Rohan Dennis (Bahrain - Merida / DNF / Gründe unklar)

11. Etappe: Rick Zabel (Katusha - Alpecin / DNS / Grippe), Niki Terpstra (Total Direct Energie / DNF / gebrochenes Schulterblatt)

10. Etappe: keine Fahrer ausgeschieden

9. Etappe: Alessandro De Marchi (CCC Team / DNF / Schlüsselbeinbruch, Rippenbrüche, Lungenquetschung)

8. Etappe: Christophe Laporte (Cofidis / DNF / erkrankt), Tejay van Garderen (EF Education First / DNS / Handbruch)

7. Etappe: keine Fahrer ausgeschieden

6. Etappe: Patrick Bevin (CCC / DNS / Rippenbrüche), Nicolas Edet (Cofidis / DNF / erkrankt)

1. - 5. Etappe: keine Fahrer ausgeschieden

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)