Algarve, Andalusien, Antalya, Tour du Var

Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Februar

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. Februar"
Heute steht die 4. Etappe der Algarve-Rundfahrt an. | Foto: Cor Vos

22.02.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Algarve-Rundfahrt (2.Pro), Etappe 4/5 - 170km
Die Strecke: Albufeira - Malhao, wellige Etappe mit Ziel am Alto do Malhao (2,6km a 9,4%)-> Zum Profil:

Die Favoriten: Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step), Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe), Daniel Martin (Israel Start-Up Nation), Rui Costa (UAE Team Emirates), Tim Wellens (Lotto Soudal), Miguel Angelo Lopez (Astana)

Stand vor der Etappe: 1. Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step), 2. Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe), 3. Daniel Martin (Israel Start-Up Nation)

Zur Startliste:

_________________________________________________________________

Andalusien-Rundfahrt (2.Pro), Etape 4/5 - 125km
Die Strecke: Vallenueva Mesia - Granada, hügeliges Teilstück mit dem Alto del Purche (8,8km a 7,8%) 22km vor dem Ziel, danach bergab ins Ziel -> Zum Profil:

Die Favoriten: Jakob Fuglsang (Astana), Mikel Landa (Bahrain - McLaren), Pello Bilbao (Bahrain - McLaren)

Stand vor der Etappe: 1. Jakob Fuglsang (Astana), 2. Mikel Landa (Bahrain - McLaren), 3. Pello Bilbao (Bahrain - McLaren)

Zur Startliste:

_________________________________________________________________

Tour du Var et des Alpes Maritimes (2.1), Etappe 2/4 - 176km
Die Strecke: Pégomas - Col d`Eze, bergiges Teilstück mit Schlusssteigung (4,6km a 6,3%) -> Zum Profil:

Die Favoriten: Thibaut Pinot (Groupama - FDJ), Romain Bardet (AG2R), Nairo Quintana (Arkéa - Samsic), Richie PPorte (Trek - Segafredo)

Stand vor der Etappe: 1. Anthony Perez (Cofidis), 2. Anthony Turgis (Total Direct Energie), 3.Michael Storer (Sunweb)

Zur Startliste:

Tour of Antalya (2.1), Etappe 3/4 - 102km
Die Strecke: Aspendos - Termessos, flache erste 90 Kilometer, danach Schlusssteigung mit Bergankunft (8,8km a 5,8%) -> Zum Profil:

Die Favoriten: Riccardo Zoidl (Felbermayr - Simplon Wels), Matteo Badilatti (Israel Start-Up Nation), Marco Frapporti (Vini Zabu)

Stand vor der Etappe: 1. Giovanni Lonardi (Bardiani - CSF), 2. Kenneth Van Rooy (Sport Vlaanderen - Baloise), 3. Gianni Vermeersch (Alpecin - Fenix)

Zur Startliste:



RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Regione Lombardia (1.Pro, ITA)
  • Paris Camembert (1.1, FRA)