Vom 25. April bis 2. Mai

Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern

Foto zu dem Text "Die Renneinsätze der Fahrer aus deutschsprachigen Ländern"
Tony Martin (Jumbo - Visma) startet um 16:57 Uhr. | Foto: Cor Vos

02.05.2021  |  (rsn) - Die Radsportsaison 2021 ist trotz der Corona-Pandemie in vollem Gang. Wir liefern Ihnen zu Beginn jeder Woche eine Aufstellung über die Einsätze der Profis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Luxemburg. Wir berücksichtigen dabei Rennen von der Kategorie .1 bis zur WorldTour.

________________________________________________________________

Tour de Romandie (2.UWT / 26. April - 2. Mai)

Deutsche: Tony Martin, Christoph Pfingsten (beide Jumbo - Visma), Marcus Burghardt, Ben Zwiehoff (beide Bora - hansgrohe), Phil Bauhaus (Bahrain - Victorious), Marco Brenner, Nico Denz (beide DSM)

Österreicher: Hermann Pernsteiner (Bahrain - Victorious), Felix Gall (DSM)

Schweizer: Marc Hirschi (UAE - Emirates), Matthias Frank (ag2r - Citroën), Matteo Badilatti, Stefan Küng, Fabian Lienhard, Sébastien Reichenbach (alle Groupama - FDJ), Reto Hollenstein (Israel Start-Up Nation), Johan Jacobs (Movistar), Tom Bohli (Cofidis), Stefan Bissegger (EF Education - Nippo), SImon Pellaud, Mathias Flückiger, Claudio Imhof, Mathias Reutimann, Joab Schneiter, Joel Suter, Cyrille Thièry (alle Schweizer Nationalmannschaft)

Luxemburger: -

________________________________________________________________

Tour du Rwanda (2.1 / 2. Mai - 9. Mai)

Deutsche: Nikodemus Holler (Bike Aid)

Österreicher: -

Schweizer: -

Luxemburger: -

________________________________________________________________

Vuelta a Asturias (2.1 / 30. April - 2. Mai)

Deutsche:

Österreicher: -

Schweizer: -

Luxemburger: -

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)