Giro, Ungarn, Frankreich und Mallorca

Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. Mai

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. Mai"
Giro d´Italia 2021 | Foto: Cor Vos

16.05.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Giro d‘Italia (2.UWT), 9. Etappe, 158km:
Die Strecke:
Castel di Sangro -Campo Felice. können. Auch wenn die ganz steilen Anstiege fehlen, so hat es die nur 158 Kilometer lange, aber über 3.400 Höhenmeter führende Etappe in sich. Der höchste Punkt ist mit seinen 1.556 Metern der Passo Godi, dessen Gipfel bereits nach 35,6 Kilometern überquert wird. Danach geht es über drei weitere Berge zum knapp sechs Kilometer langen und über Schotterpisten führenden Schlusssteigung nach Campo Felice. Zum Profil

Die Favoriten: Egan Bernal (Ineos Grenadiers), Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step), Aleksandr Vlasov (Astana - Premier Tech), Daniel Martin (Israel Start-Up Nation), Hugh Carthy (EF Education First), Simon Yates (Bike Exchange)

Stand vor der Etappe: 1. Attila Valter (Groupama - FDJ), 2. Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step) +0:11, 3. Egan Bernal (Ineos Grenadiers) +0:16

Zur Startliste

______________________________________________________________________

 

Tour du Hongrie (2.1), 5. Etappe, 92km:
Die Strecke:
Budapest - Budapest.Die Schlussetappe der Ungarn-Rundfahrt wird auch einem Rundkurs durch die Hauptstadt ausgetragen und wird angesichts des brettebenen Terrains in einem weiteren Massensprint enden. Zum Profil

Die Favoriten: Jordi Meeus (Bora - hansgrohe), Phil Bauhaus (Bahrain Victorious), Mike Teunissen (Jumbo - Visma), Timothy Dupont (Bingoal Pauwels), Davide Martinellei (Astana - Premier Tech)

Stand vor der Etappe: 1. Damien Howson (BikeExchange), 2. Ben Hermans (Israel Start-Up Nation) +0:16, Antonio Tiberi (Trek - Segafredo) +0:24

Zur Startliste

______________________________________________________________________

Trofeo Alcudia (1.1), 169,8km:
Die Strecke:
Alcudia - Alcudia. Am letzten Tag der Mallorca Challenge geht es im Norden der Baleareninsel über welliges Terrain. Zum Finale in Alcudia werden nochmals die Sprinter zum Zug kommen Zum Profil

Die Favoriten: André Greipel (Israel Start-Up Nation), Reinardt Janse van Rensburg (Qhubeka - Assos), Alexander Kristoff (UAE - Team Emirates), Jon Aberasturi (Caja Rural), Sebastian Mora (Movistar)

Zur Startliste

_______________________________________________________________

Tour d'Eure-et-Loir (2.2), 3. Etappe, 193,5,2 km:
Die Strecke:
Bonneval - Chartres . Auch zum Abschluss der dreitägigen Rundfahrt warten einige Hügel auf die Fahrer, dennoch wird es auch in Chartreszu einer weiteren Spriintentscheidung kommen. Zum Profil

Die Favoriten: Filippo Fortin (Vorarlberg), Christian Koch, Kim Heiduk (beide Lotto – Kern Haus), Paul Penhoët (Groupama – FDJ Continentale)

Zur Startliste

Stand vor der Etappe: 1. Kim Heiduk (Lotto – Kern Haus), 2. Paul Penhoët (Groupama – FDJ Continentale) +0:04, 3. Timo Kielich (Alpecin - Fenix Development) +0:04

_________________________________________________________________

Tro-Bro Leon (1.Pro), 207 km:
Die Strecke: Lannilis - Lannilis. Das bretonische Eintagesrennen wird auch diesmal wieder mit spektakulären Bildern aufwarten, denn ein Großteil der Strecke führt über Naturstraßen - eine weitere Schwierigkeit zustätzlich zu den vielen kleinen Hügeln. Zum Profil

Die Favoriten: Christophe Laporte (Cofidis), Oliver Naesen, Marc Sarreau (beide AG2R Citroen), John Dehenkolb (Lotto Soudal), Frederik Backaert (B&B Hotels), Baptiste Planckaert (Intermarhcé - Wanty Gobert)

Zur Startliste

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)