Vuelta a Andalucia

Vorschau auf die Rennen des Tages / 18. Mai

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 18. Mai"
| Foto: Cor Vos PRÜFEN

18.05.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Vuelta a Andalucia (2.Pro), 1. Etappe, 152,1km:
Die Strecke:
Mijas - Zahara de la Sierra. Der Auftakt der auch Ruta del Sol genannten Rundfahrt durch den spanischen Süden ist nichts zum lockeren Einrollen. Auf den 152 Kilometern durch die Provinzen Málaga und Cádiz warten nicht nur drei Bergwertungen, sondern mehrere weitere, nicht kategorisierte Anstiege auf die Fahrer. Auch im Finale geht es bergauf, und zwar zweigestaffelt, eher der kurze Schlussanstieg über 1,7 Kilometer bei 5,8 Prozent zum Ziel führt. Terrain also für sprint- und kletterstarke Klassikerspezialisten. Zum Profil

Die Favoriten: Hector Carretero (Movistar), Ethan Hayter (Ineos Grenadiers), Ryan Gibbons (UAE - Team Emirates), Robert Stannard (BikeExchange), James Piccoli, Daryl Impey (beide Israel Start-Up Nation), Jay Vine (Alpecin - Fenix), Jonathan Lastra (Caja Rural), Matteo Trentin (UAE - Team Emirates)

Stand vor der Etappe:

Zur Startliste

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)