Alle 600 PCR-Tests beim Giro negativ

Lefeveres Hauptsponsor Deceuninck steigt Ende 2021 aus

18.05.2021  |  (rsn) - Am ersten Ruhetag des Giro d’Italia teilte Patrick Lefevere voller Stolz mit, dass er sich mit Quick-Step Floors auf einen neuen Sponsorenvertrag mit sechsjähriger Laufzeit geeinigt habe. Das Unternehmen, das den Rennstall bereits seit 23 Jahren unterstützt, wird mindestens bis Ende 2027 an Bord bleiben. Dagegen wird der bisherige Hauptsponsor das Schiff zum Saisonende verlassen. Wie Deceuninck am Abend in einer Pressemitteilung erklärte, werde man nach drei Jahren sein Engagement beenden.

+++
Alle 600 PCR-Tests beim Giro negativ

Positive Nachrichten aus Italien: Alle 600 am ersten Ruhetag des Giro d’Italia durchgeführten PCR-Coronatests sind negativ ausgefallen. Das teilten die Organisatoren der ersten Grand Tour des Jahres in einer gemeinsam mit dem Radsportweltverband UCI veröffentlichten Pressemitteilung mit. Untersucht worden seien sämtliche Fahrer und sonstigen Mitarbeiter der Teams. Damit kann das gesamte Feld. am Mittwoch in die 11. Etappe des Giro starten.

+++
Trainingssturz: Gaudu muss auf Tour du Finistère verzichten
Nach einem Trainingssturz, bei dem er sich Hautabschürfungen und Prellungen zuzog, wird David Gaudu (Groupama - FDJ) am Samstag nicht an der Tour du Finistère (1.1) teilnehmen können. Wie seine Equipe mitteilte, sei der Start bei der Tour-Generalprobe Critérium du Dauphiné (30. Mai - 6. Juni) allerdings nicht gefährdet.

+++
GP Cerami fällt erneut aus

In Folge der Corona-Pandemie wird der für den 25. Juli geplante GP Cerami nicht stattfinden können. Wie die Organisatoren des belgischen Eintagesrennens mitteilten, seien in Belgien im Sommer Veranstaltungen bis zu 2.500 Zuschauern unter freiem Himmel zwar erlaubt. Allerdings machten es die strengen Sicherheitsvorkehrungen des Radsportweltverbands UCI unmöglich, Zuschauer am Start und im Ziel zuzulassen. “Kurz gesagt, wir können eine Party organisieren, aber es ist nicht möglich, Gäste einzuladen“, hieß es in einer Pressemitteilung. Damit wird auch der GP Cerami zum zweiten Mal in Folge wegen Corona ausfallen. Die Organisatoren planen nun für 2022. Bisher letzter Sieger ist der Franzose Bryan Coquard (B&B Hotels)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)