Start bei Slowenien-Rundfahrt und Meisterschaft

Pogacar bereitet sich bei Heimrennen auf Tour vor

Von Kevin Kempf

Foto zu dem Text "Pogacar bereitet sich bei Heimrennen auf Tour vor"
Tadej Pogacar (UAE - Team Emirates) | Foto: Cor Vos

19.05.2021  |  (rsn) - UAE Emirates hat den Weg des Titelverteidigers zur Tour de France bekanntgegeben. Tadej Pogacar (UAE Emirates) wird vor dem Start der Frankreich-Rundfahrt nur noch sieben Renntage absolvieren, allesamt in seinem Heimatland. Nach einem Höhentrainingslager in Sestriere beginnt der 22-Jährige am 9. Juni mit der fünftägigen Tour of Slovenia. Am 17. Juni verteidigt er seinen Nationalen Zeitfahrtitel und am 20. Juni startet er außerdem bei der Nationalen Meisterschaft im Straßenrennen.

Am 26. Juni beginnt in Brest die diesjährige Tour de France. "Ich habe Lust, wieder Rennen zu fahren. Ich hatte viel zu tun seit meinem letzten Rennen, aber ich fühle mich gut und bin bereit für meine nächsten Ziele. Ich freue mich zur Slowenien-Rundfahrt zurückzukehren und würde das Rennen gern gewinnen“, so der Slowene.

2020 war die Rundfahrt der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen, die letzte Austragung 2019 gewann Pogacars Teamkollege Diego Ulissi. Der Slowene selbst wurde damals zum zweiten Mal in Folge Vierter. In diesem Frühjahr gewann der Rundfahrer bereits Lüttich-Bastogne-Lüttich, Tirreno-Adriatico und die UAE-Tour. Seine sechs Saisonsiege kann zurzeit nur Sam Bennett (Deceuninck – Quick-Step) um einen Sieg toppen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine