Lopez bleibt Spitzenreiter der Andalusien-Rundfahrt

Greipel ersprintet sich seinen nächsten Sieg

21.05.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Vuelta a Andalucia (2.Pro), 4. Etappe:
André Greipel (Israel Start-Up Nation) hat bei der Ruta del Sol die wohl letzte Chance für die Sprinter genutzt. Der Hürther setzte sich nach 183 Kilometern zwischen Baza und Cullar Vega  souverän vor Alvaro Hodeg (Deceuninck - Quick-Step), Mads Pedersen (Trek - Segafredo) und Alexander Kristoff (UAE Team Emirates) durch und feierte nach Vorarbeit von Rick Zabel seinen zweiten Saisonsieg. 

Der Luxemburger Alex Kirsch (Trek - Segafredo) wurde Fünfter, gefolgt von Zabel. Bester Österreicher war Tobias Bayer (Alpecin - Fenix) auf Position zehn.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Veränderungen. Vor der Schlussetappe führt Miguel Angel Lopez (Movistar) mit 20 Sekunden Vorsprung auf Antwan Tolhoek (Jumbo - Visma) das Klassement an.

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)