CCC Tour Grody Piastowskie

Kankovsky hat die Nase vorn, Beyer wird Dritter

Von Wolfgang Brylla

Foto zu dem Text "Kankovsky hat die Nase vorn, Beyer wird Dritter"
Alois Kankovsky (Dukla Prag) | Foto: radsport-news.com

07.05.2016  |  (rsn) - Nach seinem Sieg im Straßenkriterium hat Alois Kankovsky bei der polnischen Rundfahrt CCC Tour Grody Piastowskie (Kat. 2.2) erneut zugeschlagen. Der erfahrene Tscheche aus der Mannschaft Whirlpool Author gewann auch den zweiten Abschnitt von Glogow nach Polkowice (117 Km).

Die Flachetappe am Samstag stand unter dem Motto: keine Angriffe. Erst nach einer Stunde konnte sich eine vierköpfige Spitzengruppe bilden, die zwar gut harmonierte, aber das Feld war stets am Drücker und kontrollierte den Rennverlauf. Zu den Ausreißern gehörten Przemysław Sobieraj (Wibatech Fuji), Adam Carr (CCB Racing Team), Maarten Van Trisp (Metec) sowie Bartosz Pilis (De Rosa Rybnik).

30 Kilometer vor dem Ziel betrug der Vorsprung der Gruppe über drei Minuten. In der Verfolgung arbeitete vor allem der Zweitdivisionär CCC Sprandi, der sich auf eigenem Boden – die Equipe ist in Polkowice beheimatet – nicht die Butter vom Brot nehmen lassen wollte. Dank eines hohen Tempos war der Rückstand des Feldes 12 Kilometer vor der Ziellinie auf nur 40 Sekunden geschrumpft. In diesem Augenblick war klar, die die Kurzetappe mit einem Massensprint enden würde.

So kam es dann auch. Im Endspurt hatte Kankovsky die schnellsten Beine, der den Niederländer Johim Ariesen (Metec TKH) und den Deutschen Maximilian Beyer (rad-net Rose) hinter sich ließ. In den Top 10 platzierten sich aus deutscher Sicht außerdem noch Pascal Ackermann (rad-net Rose/4.), Konrad Geßner (P&S Team Thüringen/5.) und Willi Willwohl (LKT Brandenburg/9.)

Die Führung in der Gesamtwertung vor der letzten Bergetappe von Walbrzych nach Dzierzoniow (162 Km) behauptete der Ukrainer Oleksandr Polivoda (Kolss BDC), der auf den zweitplatzierten Italiener Michele Gazzara (Norda MG.Kvis) einen Vorsprung von elf Sekunden vorzuweisen hat.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine