Ergebnismeldung Rhone Alpes Isere Tour

Hofstede mit Doppelschlag, Schelling Tagesdritter

Foto zu dem Text "Hofstede mit Doppelschlag, Schelling Tagesdritter"
Lennard Hofstede (Rabobank Development) | Foto: Cor Vos

13.05.2016  |  (rsn) - Lennard Hofstede (Rabobank Development) hat die Königsetappe der Rhone Alpes Isere Tour (2.2) gewonnen und mit seinem ersten Saisonsieg auch die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Der Niederländer setzte sich nach 170 Kilometern von Crachier/Chezeneuve nach Saint-Maurice-l'Exil mit zwei Sekunden Vorsprung auf den US-Amerikaner Adrien Costa (Axeon) durch. Rang drei ging an den Schweizer Patrick Schelling (Vorarlberg).

In der Gesamtwertung liegt Hofstede drei Sekunden vor Costa. Der Österreicher Marks Eibegger (Felbermayr), dessen Teamkollege Daniel Schorn nach seinem Auftaktsieg am Donnerstag das Führungstrikot abgeben musste, nimmt bei 16 Sekunden Rückstand Rang vier ein.

Tageswertung:
1. Lennard Hofstede (Rabobank Development)
2. Adrien Costa (Axeon) +0:02
3. Patrick Schelling (Vorarlberg) s.t.

Gesamtwertung:
1. Lennard Hofstede (Rabobank Development)
2. Adrien Costa (Axeon) +0:03
3, Jeroen Meijers (Rabobank Development) +0:14

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)