Das Highlight-Video der 9. Giro-Etappe

Regen bremst die Zeitfahrspezialisten im Chianti aus

Foto zu dem Text "Regen bremst die Zeitfahrspezialisten im Chianti aus"
Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) wurde im Giro-Zeitfahren durch das Chianti wie die anderen Favoiten auch durch starken Regen behidnert. | Foto: Cor Vos

16.05.2016  | 

(rsn)- Das zweite Zeitfahren des 99. Giro d'Italia brachte einige Überraschungen. Nicht viele rechneten damit, dass Gianluca Brambilla (Etixx-Quick-Step) auf dem 40,5 Kilmeter langen Kurs von Chianti sein Rosa Trikot würde verteidigen können. Der Regen hatte sicher großen Einfluss auf die Entscheidungen. Das zeigt auch das Highlight-Video der 9. Etappe.



RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine