Degenkolb holt ersten Saisonsieg

Highlight-Video der 3. Etappe der Dubai Tour


John Degenkolb (Trek-Segafredo) freut sich über seinen Sieg auf der 3. Etappe der Dubai Tour. | Foto: Cor Vos

02.02.2017  |  (rsn) - Am Ende der turbulenten 3. Etappe der Dubai Tour 2017 hatte John Degenkolb (Trek-Segafredo) das beste Ende für sich. Der Oberurseler gewann nach 200 Kilometern von Dubai nach Al Aqah den wilden Zielsprint vor Reinardt Janse Van Rensburg (Dimension Data) und Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) und konnte sich über den ersten Sieg im Trikot seines neuen Teams freuen. Keinen Grund zum Lachen hatte dagegen Marcel Kittel (Quick-Step-Floors),der zwar sein blaues Führungstrikot verteidigte, unterwegs aber von Andrij Grivko (Astana) einen Ellbogenschlag erhielt und sich dabei eine blutende Gesichtswunde zuzog. Die Höhepunkte der Etappe im Video:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Settimana Internazionale Coppi (2.1, ITA)