Ergebnismeldung 13. BinckBank Tour

Sagan sprintet zum zweiten Etappensieg, Küng behält Grün


Peter Sagan (Bora-Hansgrohe) hat die 3. Etappe der BinckBank Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

09.08.2017  |  (rsn) - Auftaktsieger Peter Sagan (Bora-hansgrohe) hat bei der 13. BinckBank Tour den zweiten Tageserfolg verbuchen können. Der Weltmeister entschied die 3. Etappe über 186 Kilometer von Blankenberge nach Ardooie, wo er bereits im vergangenen Jahr gewonnen hatte, im Sprint vor dem Belgier Edward Theuns (Trek-Segafredo) und dem Franzosen Rudy Barbier (Ag2r) für sich. Bester deutscher Fahrer war der Kölner Phil Bauhaus (Sunweb) auf Position zehn.

Stefan Küng (BMC) verteidigte das Grüne Trikot des Spitzenreiters. Der Schweizer liegt unverändert vier Sekunden vor Sagans Teamkollege Maciej Bodnar und je fünf vor Giro-Sieger Tom Dumoulin (Sunweb) und dem Tagessieger, der sich dank der Zeitbonifikation wieder auf Rang vier verbesserte.

Der Österreicher Matthias Brändle (Trek-Segafredo/+0:14) belegt Rang acht, bester deutscher Profi bleibt Jasha Sütterlin (Movistar/+0:24) auf Position 17.

Tageswertung:
1. Peter Sagan (Bora-hansgrohe)
2. Rudy Barbier (Ag2r) s.t.
3. Edward Theuns (Trek-Segafredo)
4. Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo)
5. Loic Vliegen (BMC)
6. Magnus Cort Nielsen (Orica-Scott)
7. Jonas Rickaert (Sport Vlaanderen)
8. Simone Consonni (UAE Emirates)
9. Bert Van Lerberghe (Sport Vlaanderen)
10. Phil Bauhaus (Sunweb)

Gesamtwertung:
1. Stefan Küng (BMC)
2. Maciej Bodnar (Bora-hansgrohe) +0:04
3. Tom Dumoulin (Sunweb) +0:05
4. Peter Sagan (Bora-Hansgrohe) s.t.
5. Sören Kragh Andersen (Sunweb) +0:08
6. Lars Boom (Ned) LottoNL-Jumbo) +0:10
7. Yves Lampaert (Quick-Step Floors) +0:12
8. Matthias Brändle (Trek-Segfaredo) +0:14
9. Miles Scotson (BMC) +0:15
10.Tim Wellens (Lotto Soudal) +0:16

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine