Ergebnismeldung 72. Vuelta a España

Armée feiert Ausreißercoup, Froome schlägt zurück


Sander Armée (Lotto Soudal) hat die 18. Etappe der 72. Vuelta a España gewonnen. | Foto: Cor Vos

07.09.2017  |  (rsn) - Sander Armée (Lotto Soudal) hat auf der 18. Etappe der 72. Vuelta a España seinen größten Erfolg als Profi eingefahren. Der 31-jährige Belgier setzte sich aus einer Ausreißergruppe heraus über 169 Kilometer von Suances nach Santo Toribio de Liébana als Solist durch und bescherte seinem Team den bereits dritten Tageserfolg bei dieser Spanien-Rundfahrt.

Mit Rang zwei begnügen musste sich an seinem 25. Geburtstag der Kasache Alexey Lutsenko (Astana/+0:3). Dritter wurde der Italiener Giovanni Visconti (Movistar/+0:46). Der Österreicher Patrick Konrad (Bora-hansgrohe) wurde Elfter.

Chris Froome (Sky) zeigte sich vom gestrigen Rückschlag gut erholt und baute im kurzen, aber steilen Schlussanstieg seinen Vorsprung gegenüber dem zweitplatzierten Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) wieder aus.Froome führt nun wieder mit 1:37 Minuten vor dem Italiener, Dritter bleibt Wilco Kelderman (Sunweb/+2:17), gefolgt von Ilnur Zakarin (Katusha-Alpecin/+2:29) und Alberto Contador (Trek-Segafredo/+3:34).

Tageswertung:
1. Sander Armée (Lotto Soudal)
2. Alexey Lutsenko (Astana) +0:31
3. Giovanni Visconti (Movistar) +0:46
4. Alexis Gougeard (Ag2R) +1:02
5. José Joaquin Rojas (Movistar) +1:06
6. Alessandro de Marchi (BMC) +1:19
7. Matteo Trentin (Quick-Step Floors) +1:21
8. Sergio Pardilla (Caja Rural) s.t.
9. Antwan Tolhoek (LottoNL-Jumbo) +1:38
10. Anthony Roux (FDJ) +1:42

Gesamtwertung:
1. Chris Froome (Sky)
2. Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) +1:37
3. Wilco Kelderman (Sunweb) +2:17
4. Ilnur Zakarin (Katusha-Alpecin) +2:29
5. Alberto Contador (Trek-Segafredo) +3:34
6. Miguel Angel Lopez (Astana) +5:16
7. Michael Woods (Cannondale-Drapac) +6:33
8. Fabio Aru (Astana) +6:33
9. Wout Poels (Sky) 6:47
10. Steven Kruijswijk (LottoNL-Jumbo) + 0:10:26

Punktewertung:
1. Chris Froome (Sky)

Bergwertung:
1. Davide Villella

Teamwertung:
1. Astana

Später mehr

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of China II (2.1, CHN)