Nach 90 Kilometern

Starker Wind und Regen - 2. Etappe in Dänemark abgebrochen


Die 2. Etappe der der Dänemark-Rundfahrt musste abgebrochen werden. | Foto: Cor Vos

13.09.2017  |  (rsn) - Die 2. Etappe der Dänemark-Rundfahrt (HC) ist aufgrund von starkem Wind und Regen nach 90 Kilometern abgebrochen worden. Zunächst hatte die Jury das Rennen angehalten, doch die frierenden Fahrer weigerten sich schließlich, die Etappe fortzusetzen und hielten in einem Waldstück an.

Somit bleibt Auftaktsieger Casper Pedersen (Giant-Castelli) vor der morgigen Königsetappe Spitzenreiter in der Gesamtwertung.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of China II (2.1, CHN)