Slowake wird zum ersten Mal Vater

Weltmeister Sagan fährt 2017 keine Rennen mehr

Foto zu dem Text "Weltmeister Sagan fährt 2017 keine Rennen mehr"
Peter Sagan wird in dieser Saison keine Rennen mehr bestreiten. | Foto: Cor Vos

26.09.2017  |  (rsn) - Peter Sagan (Bora-hansgrohe), der am Sonntag im norwegischen Bergen seinen dritten Weltmeistertitel in Folge einfuhr und damit Radsportgeschichte schrieb, wird dieser Saison keine Rennen mehr bestreiten.

"Ich bin das ganze Jahr auf Reisen, wenn mein erstes Baby kommt, dann will ich zu Hause sein", kündigte der Slowake am Dienstag an. Neben seinem Weltmeistertitel feierte Sagan, der seit dieser Saison für das deutsche Bora-hansgrohe-Team fährt, insgesamt elf weitere Siege. Was fehlte, war allerdings ein großer Klassiker-Erfolg.

Ob er angesichts des schweren Kurses von Innsbruck 2018 einen vierten WM-Sieg in Folge anpeilt, ließ der 27-Jährige offen. "Ob es einen vierten Titel geben wird?. Das sehen wir dann", erklärte Sagan.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine