Lampater/Stroetinga bei Sechstagerennen auf Platz zwei

Keisse/de Ketele stürmen in Rotterdam an die Spitze


Iljo Keisse und Kenny de Ketele beim Rotterdamer sechstagerennen Foto: ROTH

08.01.2011  |  (rsn) - Nach der zweiten Nacht des Rotterdamer Sechstagerennens hat der umstrittene Titelverteidiger Iljo Keisse mit seinem Partner Kenny de Ketele die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Mit knappem Punkteabstand auf die beiden Belgier folgen die rundengleichen Leif Lampater/Wim Stroetinga sowie Peter Schep/Theo Bos auf den Plätzen zwei und drei.

Robert Bartko/Pim Ligthart belegen mit Rundenrückstand Platz vier vor Danny Stam/Léon Van Bon. Die beiden Niederländer sind bei ebenfalls einer Runde Rückstand von der Spitzenposition auf Rang fünf zurück gefallen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Dookola Mazowsza (2.2, POL)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM