47. Bremer Sechstagerennen

Bartko/Bengsch verteidigen ihre Führung


Robert Bartko und Robert Bengsch beim 47. Bremer Sechstagerennen Foto: ROTH

17.01.2011  |  (rsn) – Beim 47. Bremer Sechstagerennen haben der Potsdamer Robert Bartko und der Berliner Robert Bengsch in der vierten Nacht ihre Führung verteidigt. Mit einer Runde Rückstand folgen die beiden Schweizer Franco Marvulli und Alexander Aeschbach auf Platz zwei. Leif Lampater und Christian Grasmann schoben sich von Platz fünf auf Rang drei vor. Rang vier belegen die Niederländer Danny Stam und Léon Van Bon, die zuletzt das Sechstagerennen in Rotterdam gewonnen hatten. Beide Teams haben bereits je zwei Runden Rückstand.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM