Keine WorldTour-Lizenz für Katusha

Indurain: „Die besten Rennen werden Rodríguez einladen“


Miguel Indurain versteht die Entscheidung der UCI nicht | Foto: ROTH

13.12.2012  |  (rsn) – Miguel Indurain und Abraham Olano haben sich verblüfft darüber gezeigt, dass das Team Katusha keine WorldTour-Lizenz erhalten hat. Indurain erklärte, dass Katusha-Kapitän Joaquim Rodríguez „es verdient, an den besten Rennen teilzunehmen, weil er ein tolles Jahr hinter sich hat und er ein Fahrer ist, der Spektakel garantiert.“

Rodríguez sei „ein Kämpfer, ein Fahrer, der immer ein tolles Rennen garantiert. Und deswegen und aufgrund seiner Resultat glaube ich, dass ihn letztendlich die besten Rennen einladen.", so der fünffache Toursieger laut Marca. Das einzig Beklagenswerte sei, dass die Saisonvorbereitung des Weltranglistenersten  eingeschränkt sei, denn „das bringt Unsicherheit und man kann dann nicht unter den besten Bedingungen planen.“ 


Olano gab deutlich zu verstehen, dass er mit der Entscheidung der UCI nicht einverstanden ist: „Das ist sehr beschämend“, sagte er laut Marca, „weil man nicht weiß, nach welchen Regeln sie jemand berücksichtigen oder ausschließen. Man braucht ein durchsichtigeres Regelwerk, das erklären kann, wie die UCI die Nummer 1 ihrer eigenen Weltrangliste außen vor lassen kann.“

Der Technischer Direktor der Vuelta a España erklärte, dass diese Entscheidung „das ganze Peloton überrascht“ habe und fragt sich, wozu die Punkteregelung des Radsportweltverbandes UCI diene: „Einige Mannschaften verpflichten Fahrer, um Punkte zu erhalten, und die Teams, die mehr als genügend Punkte haben, bleiben außen vor."
 
Der ehemalige Straßen- und Zeitfahrweltmeister hat aber keinen Zweifel daran, dass Rodríguez zu allen Rennen eingeladen werden wird. Das Problem sei, dass alle Organisatoren „eine Mannschaft ihres eigenen Landes ausschließen werden müssen, um Katusha einzuladen“, fügte Olano an.
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM