Rollen-Training mit dem Computerspiel “Grand Theft Auto V“

Grand Theft Bike: Mit dem Rennrad in Los Santos

Foto zu dem Text "Grand Theft Bike: Mit dem Rennrad in Los Santos"
| Foto: Nestor Matas

29.05.2020  |  (rsn) - London, Innsbruck, New York, Watopia: Tolle Routen auf Zwift - aber irgendwann will man doch auch mal was anderes... Und wollten Sie nicht schon immer mal durch ein Computerspiel radeln? Und zwar auf der Rolle?

Makinolo, ein kreativer Gamer und Rennradler, macht's möglich:
Er hat vergangene Woche ein Add-On für das Spiel "Grand Theft Auto V" (GTA) gestartet, mit dem man seinen Smart-Trainer als Game-Controller verwenden könn, um sich durch die virtuelle Welt von Los Santos und Blaine County zu bewegen.

Das 2013 veröffentlichte GTA V bot schon immer die Möglichkeit, mit dem Rad Los Santos und Umgebung zu erkunden, wenn man es satt hatte, ständig um sich zu zu schießen, gegen das Gesetz zu verstoßen und Autos zu stehlen. Sogar Rennen konnte man fahren, auf dem Rennrad, Mountain- oder BMX-Bike (rsn berichtete) und Triathlons bestreiten - allerdings nur per Tastendruck auf dem Controller.

Nestor Matas, so der Echt-Name von Makinolo,
hat einen sogenannten Mod (von Modul)  für GTA V entwickelt, das er Grand Theft Bike (GTB) nennt, und das Smart-Indoor-Trainer wie Tacx Neo, Wahoo Kickr, Elite Suito, Bkool, Kinetic, und einige mehr in einen Joystick verwandelt, mit dem Sie das Rad im Spiel kontrollieren. Dabei wird der Tretwiderstand dem Gelände angepasst.

Bisher gibt es vier Rennstrecken:
Tour of Los Santos, 30 km flach
Los Santos Hills, 16 km, wellig
Alamo Sea, 10 km, überwiegend flach, 5 km Schotter
The Tourist, 17 km, Highlights von Los Santos, überwiegend flach
Darüber hinaus kann man sich frei im gesamten Spiel bewegen - allerdings ohne Zeitnahme, lediglich das Navi läuft dann mit.

Was braucht man, um in GTB zu fahren?
Natürlich das Spiel GTA V, einem ANT+/ FE-C-kompatiblen Smart-Trainer, Zubehör wie Computer, ANT+Empfänger, Rad - und einige Computer-Kenntnisse, denn man muss nicht nur den Mod herunterladen, sondern auch einiges an ergänzender Software. Mehr dazu auf der Entwickler-Seite (siehe Link hier unten).
Viel Spaß - und Achs- und Speichenbruch;-)

Hier das Video zu GTB:

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine