Teampräsentation in Rankweil

Vorarlberg-Corratec mit 19 Fahrern aus fünf Nationen

Foto zu dem Text "Vorarlberg-Corratec mit 19 Fahrern aus fünf Nationen"
Team Vorarlberg-Corratec Foto: Dieter Mathis

17.03.2010  |  (rsn) – 19 Fahrer aus fünf Nationen, darunter acht Österreicher, wird das Team Vorarlberg-Corratec am Mittwoch Abend in Rankweil rund 300 geladenen Gästen vorstellen. Nach der Auflösung von Elk Haus ist das Team von Thomas Kofler Österreichs einziger Profi-Rennstall. Prominentester der sechs Neuzugänge ist der Schweizer Hubert Schwab (von Quick Step).

Große Hoffnungen setzt das Team auch auf die jungen Österreicher Clemens Fankhauser, den Doppel-U23-Staatsmeister Martin Schöffmann (beide von Elk Haus) sowie Dominik Hrinkow (von Arbo Wels Gourmetfein). Sebastian Baldauf (vom Milram Continental Team) wird neben Sebastian Siedler und René Weissinger der dritte deutsche im Team sein. Neuer Sportdirektor ist Harald Morscher, der am Dienstag seinen Rücktritt als Fahrer bekannt gegeben hatte.

In das zwölfte Jahr seines Bestehens ist der Zweitdivisionär mit zwei Siegen gestartet. – durch den Burgenländer René Haselbacher beim Giro del Capo und den Schweizer Andreas Dietziker beim Giro del Mendrisiotto - "Die Dynamik dieser ersten Erfolge wollen wir in die weitere Saison mitnehmen", wünscht sich Teamchef Kofler. "Jeder ist bis in die Haarspitzen motiviert."

Die Mannschaft wird auch diesmal wieder im Hauptquartier, dem "Rad Haus" in Rankweil vorgestellt. "Das Rad Haus ist eine ideale Begegnungsplattform zwischen dem Profiteam, dem Nachwuchs, allen Partnern und den Fans. Es versinnbildlicht damit die Neuausrichtung der Teamaktivitäten, die wir seit geraumer Zeit forcieren", erklärte Kofler.

Im Zuge dieser Neuausrichtung soll das Radteam auf eine breitere Basis gestellt werden und sich vermehrt auch für Breitensportler und Hobby-Radfahrer engagieren. "Wir sind ein Kompetenzzentrum in Sachen Rad und wollen unsere Kompetenzen für jeden, der gerne Rad fährt, einsetzen."

Ein eigens zu diesem Zweck gegründeter Förderverein bietet neue Aktivitäten wie den "Champions Support", bei dem Hobbysportler bei Radmarathons mit der Infrastruktur des Profiteams unterstützt werden, oder wöchentliche Ausfahrten mit den Profis an. Nach der erfolgreichen Organisation der Auftaktetappen der Österreich-Rundfahrt 2009 in Dornbirn und Landeck sind weitere Veranstaltungen wie das Kriterium Rankweil oder eine neue "Rad- und Ausdauerwoche" geplant. Als weitere Neuerung wurde eine Internet-Fernsehplattform geschaffen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)