Asturien-Rundfahrt: Schumacher Gesamtzehnter

Moreno feiert Gesamterfolg vor Etappensieger Zaballa

Foto zu dem Text "Moreno feiert Gesamterfolg vor Etappensieger Zaballa"
Stefan Schumacher (Miche) Foto: ROTH

02.05.2011  |  (rsn) - Constantino Zaballa (Micha) hat zwar die Bergankunft am Schlusstag der Asturien-Rundfahrt (Kat. 2.1) gewonnen. Den Gesamtsieg konnte der spanische Teamkollege von Stefan Schumacher seinem Landsmann Javier Moreno (Caja Rural) aber nicht mehr entreisen.

Nach 176 Kilometern von Oviedo hinauf zum Alto del Naranco kamen Zaballa und Moreno gemeinsam an, Dritter wurde mit vier Sekunden Rückstand der Brite Charles Wegelius (United Healthcare). Während der Asturier Zaballa beim Heimspiel die Etappe für sich entscheiden konnte, hatte Moreno in der Gesamtwertung die Nase vorn.

In der Endabrechnung hatte der Caja-Rural Profi neun Sekunden Vorsprung auf Zaballa, der die Rundfahrt im Vorjahr hatte gewinnen können. Platz drei ging an den Portugiesen Sergio Sousa (Barbot). Der zweifache Etappensieger Schumacher landete am Ende auf Rang zehn.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)