Boonen und Chavanel führen Aufgebot an

OPQS ohne Tony Martin zur Eneco-Tour

Foto zu dem Text "OPQS ohne Tony Martin zur Eneco-Tour"
Tony Martin (Omega Pharma-QuickStep) im Ziel der 3. Etappe der Tour de France | Foto: ROTH

03.08.2012  |  (rsn) - Ohne Tony Martin wird Omega Pharma-QuickStep bei der Eneco-Tour (6. – 12. Aug./WT) antreten. Der Zeitfahrweltmeister und Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele von London, der die Rundfahrt durch die Niederlande und Belgien vor zwei Jahren für sich entscheiden konnte, laboriert immer noch an den Folgen eines Kahnbeinbruchs, den er sich auf der 1. Etappe der Tour de France zugezogen hat.

Das acht Fahrer starke Aufgebot des belgischen Rennstalls wird vom Belgischen Meister Tom Boonen und dem Französischen Zeitfahrmeister Sylvain Chavanel angeführt. Dazu kommen mit dem Niederländischen Meister Niki Terpstra und dem Polen Michal Kwiatkowski, Zweiter der diesjährigen Polen-Rundfahrt, weitere aussichtsreiche Starter.

Das Omega Pharma-QuickStep-Aufgebot: Tom Boonen, Sylvain Chavanel, Dries Devenyns, Michal Kwiatkowski, Gert Steegmans, Niki Terpstra, Guillaume Van Keirsbulck, Stijn Vandenbergh

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine