Contador geht trotz großartiger Vorstellung leer aus

Highlight-Video der 8. Etappe von Paris-Nizza

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 8. Etappe von Paris-Nizza"
Alberto Contador (Trek-Segafredo) muss sich im Zielsprint der 8. Etappe von Paris-Nizza David de la Cruz (Quick-Step Floors) geschlagen geben. | Foto: Cor Vos

12.03.2017  |  (rsn) - Auf der bis auf die letzten Meter hoch spannenden 8. Etappe von Paris-Nizza hat Alberto Contador (Trek-Segafredo) nur um zwei Sekunden seinen dritten Gesamtsieg nach 2007 und 2010 verpasst. Der Spanier lieferte am Sonntag auf den abschließenden 115 Kilometern mit Start und Ziel in Nizza eine große Vorstellung ab, musste sich im Sprint aber dem Spanier David de la Cruz (Quick-Step Floors) geschlagen geben.

Da Contador für Rang zwei nur sechs Sekunden Zeitbonifikation erhielt, verteidigte Sergio Henao (Sky), der mit 21 Sekunden Rückstand in der ersten Verfolgergruppe ins Ziel kam, sein Gelbes Trikot und feierte damit den größten Erfolg seiner Karriere.

Die Höhepunkte der Etappe in der Video-Zusammenfassung: