Heute kurz gemeldet

Talansky hört auf, Saisonende für Frankiny

Foto zu dem Text "Talansky hört auf, Saisonende für Frankiny"
Andrew Talansky (Cannondale-Drapac, mitte) | Foto: Cor Vos

05.09.2017  |  (rsn) - Andrew Talansky (Cannondale-Drapac) hat sein Karriereende mitgeteilt. Der 28-jährige US-Amerikaner, 2014 Gewinner des Critérium du Dauphine, gab keinen Grund für seine Entscheidung an, schrieb aber auf Instagram. "Nach langem Überlegen ist es nun an der Zeit, meine Profilaufbahn zu beenden. Es war eine wirklich unglaubliche Zeit". Talansky, der seine sieben Profijahre im Dienst des Rennstalls von Jonathan Vaughters absolvierte, war zuletzt immer wieder durch Verletzungen und Krankheiten zurückgeworfen worden. Bei der diesjährigen Tour de France war er als Helfer des Gesamtzweiten Rigoberto Uran im Einsatz.

+++

Kilian Frankiny (BMC) muss die Spanien-Rundfahrt vorzeitig beenden. Der 23-Jährige, einziger Schweizer im Feld der 72. Vuelta a Espana, kam am Sonntag auf der 15. Etappe zu Fall, konnte sich aber zumindest noch ins Ziel retten. Bei anschließenden Untersuchungen wurden Frakturen am Oberschenkelknochen festgestellt.

Ob eine Operation notwendig ist, sollen weitere Untersuchungen in der Schweiz zeigen. Fest steht bereits, dass Neoprofi Frankiny kein Rennen mehr in diesem Jahr bestreiten wird.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine