Tour Down Under

Elmiger will Vorjahressieg wiederholen

21.01.2008  |  (Ra) - Vorjahressieger Martin Elmiger will seinen Titel bei der Tour Down Under verteidigen. Der Schweizer in Diensten der französischen Ag2r-Equipe gab aber zu, dass in Südaustralien keine leichte Aufgabe auf ihn wartet. Elmiger muss sich nicht nur auf im Vergleich zum Vorjahr stärkere Konkurrenz, sondern auch auf ein anspruchsvolleres Terrain einstellen.

,,Es ist das erste ProTour-Rennen des Jahres", so der 29-Jährige. "Es ist für das ganze Team wichtig. Besonders aber für mich, da ich hier im letzten Jahr gewinnen konnte.“ Um sich gezielt auf die Tour Down Under, die ungewohnte Zeitzone und die heißen Temperaturen vorzubereiten, bestritt Elmiger im Vorfeld der am Dienstag beginnenden Rundfahrt ein zehntägiges Trainingslager in Australien. ,,Hier ist es sehr heiß. Zu Hause waren es gerade einmal zwei Grad. Und hier komme ich bei 41 Grad an. Das ist eine große Umstellung. Nach mehrmaligem Training gewöhnt man sich aber daran", so Elmiger.

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Rabo Baronie Breda Classic (1.2, NED)
  • Grand Prix d'Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • GP Industria & Commercio di (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM