Deutsch-Italiener unterschreibt Einjahresvertrag

Maik Robert Cioni fährt auch 2011 für rumänisches Tusnad-Team

Foto zu dem Text "Maik Robert Cioni fährt auch 2011 für rumänisches Tusnad-Team"
Maik Robert Cioni fährt auch 2011 für das rumänische Tusnad-Team. Foto: Worldofbike

17.11.2010  |  (rsn) – Der Deutsch-Italiener Maik Robert Cioni hat seinen Vertrag beim rumänischen Tusnad Team um ein weiteres Jahr verlängert. Wie der 31 Jahre alte Essener gegenüber Radsport News ankündigte, wird der Rennstall möglicherweise auch einen Stützpunkt in Italien einrichten. „Das hängt davon ab, wie viele Italiener im Team sein werden“, so Cioni, der sich nach anfänglichen organisatorischen Problemen nach eigenen Worten bei dem mit einer Continental-Lizenz ausgestatteten Team wohl fühlt. „Der Zusammenhalt ist gut. Da gibt es nichts zu bemängeln. Im Gegenteil: Die mir entgegengebrachte Sympathie ist sehr groß“, erklärte er.

Auch in der Saison 2011 sieht Cioni, seit Mitte 2009 bei Tusnad beziehungsweise dessen Vorgänger World of Bike unter Vertrag, seine Aufgabe vor allem darin, „anderen (rumänischen) Fahrern zu Platzierungen zu verhelfen. Und generell bleibe ich eh’ lieber im Hintergrund.“

Das kleine Team kann mittlerweile sogar einen ProTour-Fahrer vorweisen, denn der Ungar Balint Szeghalmi hat für die kommende Saison einen Einjahresvertrag beim italienischen Lampre-Team bekommen. „Für Balint freut mich das ganz besonders. Er ist ein paar sehr gute Rennen gefahren. Er hat ein gutes Auge und ist intuitiv oft am richtigen Platz, wenn’s los geht“, sagte Cioni und fügte an: „Das zeigt wieder einmal, dass es sich lohnt, jedes Jahr auf’s Neue zu kämpfen."

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine