Tropicale Amissa Bongo

Gène schlägt zum zweiten Mal zu, Charteau verteidigt Gelb

28.04.2012  |  (rsn) - Yohan Gène (Europcar) hat bei der Tropicale Amissa Bongo (Kat. 2.1) seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Der 30 Jahre alte Franzose 2012 setzte sich auf der 5. Etappe über 100 Kilometer von Leconi nach Franceville vor dem Kasachen Ruslan Tleubaev (Astana Continental-Team) und dem Eritreer Freqalsi Abrha Debesay durch und bescherte seiner Equipe den bereits dritten Tageserfolg im Verlauf der Rundfahrt durch Gabun.

Gènes Landsmann und Teamkollege Anthony Charteau verteidigte das Gelbe Trikot.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine