RSN Rangliste, Platz 34: Roger Kluge (Argos-Shimano)

Neues Team, neue Chance

Von Christoph Adamietz


Roger Kluge (Argos-Shimano) | Foto: ROTH

08.12.2012  |  (rsn) – Die Siege blieben zwar aus, dafür zeigte sich Roger Kluge (Argos-Shimano) im Jahr 2012 als Wegbereiter seiner Teamkollegen John Degenkolb und Marcel Kittel, die gemeinsam für 25 Saisonsiege verantwortlich zeigten. Umso überraschender war es, dass Kluge trotz seiner zuverlässigen Arbeit und einigen persönlichen Top-Ergebnissen keinen neuen Vertrag mehr beim niederländischen Zweitdivisionär bekam.

Da die Teamleitung Kluge erst spät mitteilte, dass man nicht mehr mit ihm plane, gestaltete sich die Suche nach einem neuen Arbeitgeber nicht gerade leicht. „Wir riefen bei allen möglichen Teams an und wurden schließlich bei NetApp-Endura fündig. Ich bin sehr froh, dass sie für mich doch noch einen Platz freimachen konnten, nachdem ihre Saisonplanungen für 2013 ja eigentlich schon abgeschlossen waren“, sagte Kluge zu Radsport News und ergänzte: „Neues Team, neue Chance. Diese will ich nutzen“.

Mit Kluge, in diesem Jahr unter anderem bei Mailand-San Remo, Paris-Roubaix und den Olympischen Spielen am Start, darf sich NetApp-Endura auf eine echte Verstärkung freuen. Vor allem bei den Frühjahrsklassikern wird der endschnelle Allrounder einer der Kapitäne sein. „Ein Highlight wird hoffentlich Paris-Roubaix werden“, hofft der 26-Jährige, dass sein neues Team erneut eine Wildcard  erhält.

Bei NetApp wird der Kluge sicher wieder mehr Freiheiten erhalten als zuletzt bei Argos-Shimano, wo er trotz Helferaufgaben mit Platz drei bei der Clasica Almeria (Kat. 1.HC), sowie je einem vierten Etappenplatz beim Critérium du Dauphiné und der Katar-Rundfahrt (Kat. 2.1) vordere Platzierungen herausfahren konnte.

„Ich freue mich jedenfalls auf die Zusammenarbeit. Und wenn nach der Fusion mit Endura auch alle schnell zusammenfinden, wird der Erfolg nicht lange auf sich warten lassen. Vielleicht ist dann auch mein persönlicher Sieg unter den Erfolgen zu finden“, zeigte sich Kluge zuversichtlich.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Tour of Hainan (2. HC, CHN)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM