Giro d´Italia

Vorschau auf die Rennen des Tages / 10. Mai

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 10. Mai"
Giro d´Italia 2021 | Foto: Cor Vos

10.05.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Giro d‘Italia (2.UWT), 3. Etappe, 190km:
Die Strecke:
 Biella - Canale. Nach den ersten beiden Tagen durch das Piemont geht es schnurstracks gen Süden und zum Finale in einem Bogen wieder nach Nordwesten. Die Etappe führt zunächst durch die Poebene und dann über hügeliges Terrain, wobei insgesamt rund 2.100 Höhenmeter zusammenkommen. Den ersten drei kategorisierten Anstiegen folgt rund 15 Kilometer vor dem Ziel ein weiterer, nicht kategorisierter. Kurz danach wird der zweite Zwischensprint des Tages abgenommen. Von der letzten Rampe des Tages - einen Kilometer lang und sieben Prozent steil - geht es überwiegend bergab nach Canale, wo 500 Meter vor dem Ziel noch eine letzte Schikane wartet.. Zum Profil

Die Favoriten: Peter Sagan (Bora - hansgrohe), Mikkel Honoré, Joao Almeida (beide Deceuninck - Quick-Step), Diego Ulissi (UAE Team Emirates), Gianni Moscon, Jhonatan Narvaez (beide Ineos Grenadiers), Fabio Felline (Astana - Premier Tech)

Stand vor der Etappe: 1. Filippo Ganna (Ineos Grenadiers), 2. Edoardo Affini (Jumbo - Visma) + 0:13, 3. Tobias Foss (Jumbo - Visma) + 0:16

Zur Startliste

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)