Mit UAE Emirates zur Slowenien-Rundfahrt

Pogacar nutzt Heimspiel als Tour-Generalprobe

07.06.2021  |  (rsn) - Tadej Pogacar wird die Slowenien-Rundfahrt (2.Pro / 9. - 13. Juni) als Generalprobe für die Tour de France nutzen, wo er ab dem 26. Juni seinen Titel verteidigen will. Der 22-jährige Slowene führt in seiner Heimat ein stark besetztes UAE-Aufgebot an, in dem mit Rafal Majka (2017) und Diego Ulissi (2011 und 2019) zwei ehemalige Gesamtsieger der Slowenien-Rundfahrt stehen. In den Sprintankünften soll der Italiener Matteo Trentin für Erfolge sorgen. Komplettiert wird UAE Emirates durch den Norweger Vegard Stake Laengen, den Portugiesen Rui Oliveira sowie Pogacars Landsmann Jan Polanc. “Ich bin sicher, dass wir ein großartiges Rennen vor uns haben. Unser Team ist sehr stark und wir hoffen, um den Gesamtsieg mitfahren zu können“, wurde Pogacar, der seit seinem Sieg bei Lüttich-Bastogne-Lüttich am 25. April kein Rennen mehr bestritten hat, in einer Pressemitteilung seines Rennstalls zitiert.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)