Van Vleuten gewinnt 6. Setmana Valenciana

Bastianelli bezwingt zum Finale Weltmeisterin Balsamo

Foto zu dem Text "Bastianelli bezwingt zum Finale Weltmeisterin Balsamo"
Marta Bastianelli (UAE Team ADQ) hat die Schlussetappe der Setmana Valenciana gewonnen. | Foto: Cor Vos

20.02.2022  |  (rsn) – Am letzten Tag der 6. Setmana Valenciana (2.1) hat Annemiek van Vleuten (Movistar) nichts mehr anbrennen lassen. Auf der abschließenden 4. Etappe über 118 Kilometer von Sagunt nach Valencia kam die Niederländerin mit dem Feld ins Ziel und sicherte sich souverän den Gesamtsieg des ersten Mehretappenrennens des diesjährigen UCI-Frauen-Kalenders.

Den letzten Tagessieg sicherte sich die Italienerin Marta Bastianelli (UAE Team ADQ), die in der Sprintentscheidung Ihre Landsfrau Elisa Balsamo (Trek - Segafredo) hinter sich ließ. Die Weltmeisterin hatte den Auftakt der Valencia-Rundfahrt gewonnen und beendete die Schlussetappe nun mit einem zweiten Platz, gefolgt von der Norwegerin Susanne Andersen (Uno-X) sowie den beiden Australierinnen Georgia Baker (BikeExchange - Jayco) und Sarah Roy.

Im Schlussklassement lag die 39-jährige Van Vleuten, die souverän die gestrige Königsetappe für sich entschieden hatte, genau eine Minute vor der Dänin Cecilie Uttrup Ludwig (FDJ Nouvelle-Aquitaine Futuroscope) und 1:57 Minuten vor deren italienischer Teamkollegin Marrta Cavalla. Die Schweizerin Elise Chabbey (Canyon -SRAM / +2:36) wurde Gesamtsiebte.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Norway (2.Pro, NOR)
  • Alpes Isère Tour (2.2, FRA)
  • Flèche du Sud (2.2, LUX)
  • Boucles de la Mayenne (2.Pro, FRA)
  • Tour de la Mirabelle (2.2, FRA)
  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour de Kumano (2.2, JPN)