Oram sichert sich New Zealand Cycle Classic

Carstensen holt ersten deutschen UCI-Sieg des Jahres

Foto zu dem Text "Carstensen holt ersten deutschen UCI-Sieg des Jahres"
Lucas Carstensen (Roojai Online Insurance) | Foto: Roojai Online Insurance

15.01.2023  |  (rsn) – Im vierten Anlauf hat es geklappt: Lucas Carstensen (Roojai Online Insurance) hat die fünfte und letzte Etappe der New Zealand Cycle Classic (2.2) im Massensprint für sich entschieden und somit für den ersten deutschen UCI-Sieg des Jahres gesorgt. Sein persönliches Konto stockte er auf 19 Erfolge auf. Der Hamburger verwies auf dem Rundkurs in Wellington den neuseeländischen Sieger des Vortages, Luke Mudgway vom Zweidivisionär Bolton Equities Black Spoke, und den Australier Matthew Rice auf die Plätze.

Die Gesamtwertung sicherte sich Auftaktsieger James Oram (Bolton Equities Black Spoke) vor seinem neuseeländischen Landsmann und Teamkollegen Josh Burnett, der die einzige Bergankunft gewonnen hatte. Als Dritter beendete Carstensens Mannschaftsgefährte Adne van Engelen die Rundfahrt. Im Klassement spielte der Deutsche keine Rolle, dort landete der 28-Jährige auf dem 18. Platz.

Results powered by FirstCycling.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofeo Port d´Andratx - Port (1.1, ESP)
  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)
  • Tour of Sharjah (2.2, UAE)
  • Vuelta a San Juan (2.Pro, ARG)