Murcia-Rundfahrt

Sturm verhindert Austragung der zweiten Etappe

08.03.2007  |  (Ra) - Die zweite Etappe der südspanischen Murcia-Rundfahrt ist am heutigen Nachmittag wegen Sturm abgesagt worden. Windgeschwindigkeiten bis zu 130 Stundenkilometern machten die Austragung des 177,2km langen Teilstücks von Totana nach Fortuna unmöglich, weil die Sicherheit der Fahrer gefährdet gewesen wäre.

Zunächst hatten die Veranstalter geplant, das Teilstück nur zu verkürzen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse wurde die Etappe dann komplett gestrichen.

Die Preisgelder des heutigen Tages werden der Familie des im vergangenen November beim Sechstagerennen in Gent ums Leben gekommenen Spaniers Isaac Galvez gespendet.

Am Freitag steht die dritte Etappe über 146 Kilometer von Puerto Lumbreras nach San Pedro del Pinatar auf dem Programm. Deutsche Teams sind in Spanien nicht am Start.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • International Syrian Tour (2.2, SYR)
  • Tour of Binzhou (2.2, CHN)